Es handelt sich um einen Onlineshop im Hygiene- und Beautybereich mit einem ausgewählten Sortiment von 300 – 400 aktiven Artikeln. Der vertrauenswürdige Schweizer Onlineshop hat sich seit der Gründung im Jahr 2015 eine Kundenbasis von knapp 30’000 B2C Kunden aufgebaut und besetzt somit eine marktführende Stellung in diesem Nischenmarkt.

Der Onlineshop gewinnt stetig an Kunden. Während die Webseite im Jahr 2018 171’000 Nutzer verzeichnete, sind es im ersten Halbjahr 2019 bereits 116’000 Nutzer.  Analog zu den Nutzerzahlen, konnte der Onlineshop seinen Umsatz in den letzten drei Jahren um ein Vielfaches steigern und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von CHF 1.4 Mio., wobei ein EBITDA von CHF 107’000 resultierte. Im Jahr 2019 wird von einer weiteren deutlichen Umsatz- und EBITDA-Steigerung ausgegangen.

Das Geschäftsmodell basiert auf einer äusserst schlanken Personalstruktur, wobei lediglich ein 50% Pensum für den Betrieb des Onlineshops benötigt wird. Dies ist möglich, weil der Bestellvorgang automatisiert ist und die Marketingaktivitäten extern ausgelagert sind.

Durch das starke Wachstum sind die Anforderungen an das Management gestiegen. Da der Inhaber hauptberuflich in einem anderen Umfeld tätig ist und der Betrieb eines Onlineshops nicht seiner Kernkompetenz entspricht, würde er diesen gerne verkaufen. Als potenziellen Käufer kann er sich eine Privatperson oder ein strategischer Käufer vorstellen.

 

Bestellen Sie noch heute das ausführliche Firmenexposé auf www.businesstransaction.ch