Das Traditionsunternehmen behauptet sich seit über 24 Jahren im umkämpften Zürcher Baugewerbe. Der Schlüssel zum langjährigen Erfolg liegt vor allem in der qualitativ hochwertigen Arbeit des Unternehmens, welche zu einem grossen Teil mit firmeneigenem Personal garantiert werden kann. Neben der sorgfältigen wie auch fachgerechten Arbeitsweise zeichnet sich das gut organisierte Unternehmen durch eine flexible Arbeitsplanung aus, die es erlaubt, auch kurzfristig Neuaufträge annehmen zu können.

Zu den Kunden gehören Unternehmen, öffentliche Betriebe wie auch Privathaushalte. Rund 4/5 der Aufträge werden über Architekten generiert. Täglich erhält das Unternehmen mehrere Offertanfragen.

Das Unternehmen hat seinen Sitz an einer verkehrstechnisch bestens erschlossenen Lage. Die Expertise verteilt sich auf insgesamt 23 gut ausgebildete Mitarbeitende, wovon 15 als Plattenleger arbeiten. Im Jahr 2019 erwirtschaftete die Firma einen Umsatz von mehr als CHF 5.5 Mio. und konnte dabei einen bereinigten EBITDA von CHF 213’000 erzielen.

Der Inhaber ist altershalber auf der Suche nach einem Nachfolger und steht für eine geordnete Übergabe zur Verfügung. Gerne ist er bereit, sofern dies von der zukünftigen Inhaberschaft gewünscht wird, noch bis zu einem Jahr mit einem reduzierten Arbeitspensum (50-80%) im Unternehmen weiterzuarbeiten.

Bestellen Sie noch heute das ausführliche Firmenexposé unter www.businesstransaction.ch