Wir sind ein Unternehmen in Schleswig Holstein. Wir arbeiten Deutschlandweit im Bereich der Prüfung von DGUV V3 und VDE 0100 ( Geräteprüfungen und Anlagenprüfungen )
Das Unternehmen beschäftigt z.zt. 46 Mitarbeiter, die Deutschlandweit verteilt sind und von Ihrem Wohnsitz aus die Kunden betreuen. Die Planung und Auftragsorganisation findet von Schleswig Holstein aus statt.
Die Auftragslage für 2020 ist bis Dato zu 60 % ausgelastet. Unsere Kunden sind überwiegend Städte, Gemeinden und Großunternehmen, teilweise mit Verträgen in das Jahr 2024 bzw. unbegrenzt.

Kommentar zum Umsatz:

4,3 Mio. Bruttoumsatz in 2017 mit einem Billanzgewinn in Höhe von 450 Tsd.

3,6 Mio. Bruttoumsatz in 2016 mit einem Billanzgewinn in Höhe von 504 Tsd.

Für 2018 wurde noch keine Billanz erstellt ist aber in Arbeit.

Kommentar zum Preis:

Der Abzugebene Anteil wäre 80 % für 2 Mio. ( Gebühren und alle Nebenkosten der Abwicklung, sind vom Käufer zu tragen ).
Auf Wunsch bleibe ich nach dem Verkauf der Anteile in Höhe des GF Gehaltes im Betrieb, um alle Übergänge , Abläufe zu Organisieren und zu erklären.
( Aber nur für eine bestimmte Zeit )
Es gibt 2 weitere GF´s mit je 10 % Anteile an die GmbH

Art der Kaufpreiszahlung:

sofort
Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss