Das Unternehmen vertreibt Erotikartikel über den eigenen Onlineshop und Marktplätze. Zudem ist das Unternehmen im Bereich Dropshipping tätig und versendet Erotikartikel für andere bekannte Online-Shops, welche ebenfalls Erotik anbieten wollen.

Alle Bestellungen, die bis 16:00 eingehen, werden noch am selben Tag der Post übergeben. Dieser Service ist nur mit dem eigenen Lager möglich, welches von einem Mitarbeitenden geführt wird. Dank dem hochstehenden Service und dem attraktiven Sortiment ist es dem Unternehmen gelungen, namhafte Partner zu gewinnen und nun gemeinsam mit diesen zu wachsen.

Das Tagesgeschäft wird zuverlässig von einem Mitarbeitenden erledigt. Somit kann sich der Geschäftsführer auf das Wachstum der Firma konzentrieren. Das Geschäft wird aktuell vom Eigentümer mit einem 30% Pensum geführt.

Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von über CHF 425’000 bei einem aEBITDA von CHF 53’584. Bis Ende 2020 wird ein Umsatz von ca. CHF 800’000 erwartet. Das erste Quartal 2020 liegt mit einem plus von 137% über den Prognosen.

Immer mehr Menschen kaufen online ein. Dieser Trend beschleunigt sich durch die aktuelle Situation mit dem Coronavirus weiter. Davon wird das Unternehmen langfristig profitieren.

Das Unternehmen ist gut aufgestellt in den Geschäftsfeldern Dropshipping und Marktplätze. Der eigene Online-Shop ist hingegen wenig bekannt und hat riesiges Potenzial. Um dieses zu nutzen sind Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Branding, SEO oder SEA sehr hilfreich. Der Eigentümer hat weder Stärken in diesen Aufgabenbereichen noch das Interesse sich in diese Richtung zu entwickeln. Aus diesem Grund möchte er das Unternehmen einem geeigneten Nachfolger übergeben, welcher die hervorragende Basis nutzen und die Firma noch erfolgreicher machen kann.

Ist Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie noch heute Kontakt auf um das ausführliche Firmenexposé zu erhalten.