Im Zuge der Nachfolgeregelung zu verkaufen: Planungs- und Projektleitungsbüro für Ladenbau Detailhandel Non-Food, tätig in der ganzen Schweiz.

Verkauf ist denkbar an Einzelperson (Projekt-Erfahrung im Ladenbau nötig, gute Französisch Kenntnisse; Innovativ, Unternehmer, Einsatzfreudig) oder an ein bestehendes Unternehmen (Ladenbauplanungsfirma, welche bereits in diesem Bereich tätig ist. Allenfalls auch Architekturbüro, welches Interesse an Ladenbau hat, bzw. diversifizieren möchte).

Hohe Flexibilität: Die AG kann sofort oder schrittweise übernommen werden, ebenso sind verschiedene Finanzierungsszenarien möglich.

Nächste Schritte:  Detaillierte Informationen erhalten Sie nach Zustellung eines Lebenslaufes bzw. Firmenprofils.