Zum Verkauf steht ein erfolgreiches und schweizweit bekanntes Handelsunternehmen im Bereich Investitionsgüter für die Baubranche und andere. Das bestens etablierte Unternehmen erwirtschaftet bei 10 bis 15 Mio. Franken Umsatz attraktive Margen und weist einen erheblichen Umsatzanteil an zusätzlichen Dienstleistungen aus. Die Aktiengesellschaft hat ihren Standort in der Deutschschweiz und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter.

Käuferprofil 

Das Angebot richtet sich vor allem an eine unternehmerische Persönlichkeit welche eine Unternehmensnachfolge anstrebt. Notwendige Voraussetzungen sind Führungserfahrung, eine fundierte Betriebswirtschaftliche Aus- oder Weiterbildung sowie Eigenkapital im angemessenen Rahmen. Ein technischer Background ist wünschenswert jedoch nicht zwingend. Der Nachfolger kann ein motiviertes Managementteam sowie viele erfahrene und hoch qualifizierte Mitarbeiter übernehmen. Ebenfalls in Frage kommt der Verkauf an eine Unternehmerfamilie welche das Unternehmen am aktuellen Standort weiterführen will.

Zielsetzung 

Der Inhaber und CEO übergibt sein Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen in neue Hände, es wird eine Übergabe per 1.1.2020 angestrebt. Eine gründliche Einarbeitung des Nachfolgers wird garantiert. Geplant ist der Verkauf sämtlicher Aktien. Der langfristige Erhalt der Arbeitsplätze ist dem Inhaber sehr wichtig.

Nächster Schritt

Detaillierte Informationen erhalten Sie nach Unterzeichnung der Vertraulichkeitserklärung sowie Zustellung des CV bzw. Firmenprofils und Eigenkapitalnachweises.