HMS connect AG setzt massgeschneiderte Nachfolgelösungen bzw. Beratung beim Kauf und Verkauf von Unternehmen sowie internen Nachfolgeregelungen und Nachfolgeberatungen um. Wir begleiten und vermitteln kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), die vorwiegend aufgrund einer familiären Nachfolgeregelung oder aus strategischen Gründen zum Verkauf stehen.

Für die nordöstlich von Zürich domizilierte Aktiengesellschaft, spezialisiert auf Stückguttransport, inklusive Kühltransporte und Luftfrachtspedition suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Eigentümer-Nachfolger/Käufer. Eine ordentliche Übergabe wird gewährleistet, das bestehende Management sichert Kontinuität.

Das traditions- und erfolgreiche Unternehmen beschäftigt heute rund 45 Mitarbeiter. Der Betrieb ist schlank geführt, es besteht ein guter Teamgeist, man handelt jederzeit kundennah und lösungsorientiert. Aufträge werden mit eigenen Transportmitteln ausgeführt. Es stehen moderne, bestens unterhaltene Fahrzeuge täglich in der ganzen Schweiz im Einsatz. Die grosszügige und gut unterhaltene Betriebsliegenschaft mit Zwischenlager ist zweckmässig eingerichtet und befinden sich an geeigneter Verkehrslage.

 

Das Unternehmen erreichte 2018 mit ca. 100 Kunden einen Umsatz von rund CHF 8.0 Mio. bei einem EBITDA von 11%. Das Segment Luftfrachtspedition hat einen Anteil von rund 30%. Es besteht eine langjährige Zusammenarbeit mit einer zufrieden, aber anspruchsvollen Kundschaft. Die bodenständigen Mitarbeiter sind verantwortungsvoll, motiviert und sind ein wichtiger Bestandteil der Erfolge der letzten Jahre. Das Unternehmen ist finanziell gesund und Wachstums- und Ausbaupotenzial.

Der Gesamttransaktionswert für die AG, inklusive Immobilie, liegt bei CHF 5.3 Mio.

Potenzielle Käufer

Der Erwerb der Aktiengesellschaft stellt eine attraktive Investmentgelegenheit für zwei Käufergruppen dar:

 

•Ein ähnlich gelagertes Unternehmen, welches die Dienstleistungsangebote der Aktiengesellschaft als Angebotserweiterung aufnehmen möchte, ggf. Synergien nutzen kann und das derzeitige Team als weiteren Teil in einen grösseren Verbund einbettet.

 

•Eine kontaktstarke Persönlichkeit mit Branchenkenntnissen, Kapital und der Bereitschaft, die traditionsreiche Unternehmung weiterzuführen und mit dem Erwerb den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Neben der Gesamtverantwortung der Unternehmensleitung kann die Marktbearbeitung vorangetrieben werden.

Weitere Informationen erhalten Interessenten nach Unterzeichnung der Vertraulichkeitserklärung und einem Eigenkapitalnachweis von mindestens CHF 2.5 Mio. Privatpersonen senden uns vorzugsweise ein CV. Zuständig für das Projekt „logistik“ V-0419 ist Marcel Hauser, T 079 203 32 20, hauser@hms-connect.ch