Zum Verkauf steht ein Dokumentenmanagement-System für produzierende Unternehmen.

Die Software besteht aus verschiedenen Modulen, die eine einfache Verwaltung von Audits, Kundenfeedbacks, internen Dokumenten, Aufgabenplanung, Meetings als auch verschiedene Add-Ons ermöglichen.

In den letzten 20 Jahren wurde rund CHF 1 Mio. in die Entwicklung der Software investiert. Die Web-Applikation zeichnet sich heute durch eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche aus und ermöglicht das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse. Das sehr stabil laufende Tool wird von den Kunden sehr geschätzt.

Die Software konnte sich in der ganzen Schweiz etablieren und kann viele renommierte Kunden vorweisen. Diese sind mehrheitlich in den Bereichen Industrie, Bildung und Lebensmittel tätig. Über 90% des Umsatzes im 2019 wurde durch Erträge von bestehenden Kunden erwirtschaftet. Einige Kunden bestehen bereits seit dem Jahr 2004.

Das Unternehmen hat ca. 25 Kunden, welche über Wartungsverträge und Lizenzkosten nachhaltige Einnahmen generieren.

Für die Vermarktung der Software wurde bis dato kein Aufwand betrieben. Weshalb sich der Kundenstamm in den letzten Jahren kaum verändert hat.

Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung, hat sich die Muttergesellschaft dazu entschieden, die Software an einen geeigneten Käufer zu veräussern.