Unternehmen: Das 1960 gegründete Heizungsinstallations-Unternehmen in zweiter Generation ist erfolgreich in der Region verankert und arbeitet mit 7 Mitarbeitern in den Bereichen Heizungen, alternative Energien, wie Wärmepumpen und Solaranlagen.

Kurzbeschrieb: Die Unternehmung hat sich spezialisiert auf Neuinstallationen und Sanierungen von Heizungsanlagen jeglicher Art. Heizkessel, Solaranlagen, Wärmepumpen, Gas- und Ölheizungen sowie Brenner, Wärmepumpen und Steuerungsservice.

Kunden: Die langjährigen Beziehungen zu Architekten und Kunden, als auch der gute Ruf ermöglichen mit relativ wenig Werbeaufwand die Auftragsbücher voll zu halten, heute mit Potential zu einer grösseren Umsatzsteigerung.

Management: Die Firma wird vom jetzigen Inhaber als starker Verwaltungsrat geführt. Ein Geschäftsführer ist für die Offerten und die täglichen Einsatzpläne verantwortlich. Er wird mittelfristig altershalber ersetzt werden. Unterstützt wird er von weiteren sechs Mitarbeitern auf der Montage und im Büro.

Ort: Die Firma ist eingemietet in der nördlichen Region des Kt. Zürich. Neben Büros verfügt sie über entsprechenden Lagerraum und Werkstatt.

Finanzielles: Die Firma erarbeitet ca. CHF 2 Mio. Umsatz und einen Gewinn von ca. CHF 60’000.–. Sie hat keine Bankkredite.

 


Dokumente: