Getränke-Import mit hohem Reingewinn bei niedrigem Arbeitspensum und eigener Produktelinie

Das Unternehmen importiert beliebte Getränke-Klassiker aus dem Ausland in die Schweiz und vertreibt diese an Detailhandelsunternehmen. Es wird zudem eine eigene Produktelinie vertrieben. Das Unternehmen beliefert vor allem grössere Detailhandelsunternehmen, profitiert aber auch von weiteren Kunden wie z.B. Imbissläden und Privatabnehmer.

Die Firma wird vom Inhaber alleine mit einem Pensum von gerade mal 20% geführt und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von über CHF 300’000 und im ersten Halbjahr 2019 schon knapp CHF 300‘000 mit der Aussicht von über 500’000 SFr. im Jahr 2019, dank dem starken Wachstum der Eigenprodukte.

Der Eigentümer konnte wertvolle Lieferantenbeziehungen im In & Ausland aufbauen. Ausserdem befinden sich Eigenprodukte im Portfolio die weltweit vertrieben werden und dem zukünftigen Eigentümer die Möglichkeit geben diese weiter auszubauen zu können. Das Unternehmen ist deutlich auf Erfolgskurs, seit über 12 Jahren auf dem Markt und kontinuierlich am wachsen.

Das standortunabhängige Unternehmen verfügt über ein Lager sowie Büroräumlichkeiten an steuergünstiger Lage, welche übernommen werden können. Die optimale Infrastruktur sowie die sauber durchstrukturierten Prozessabläufe ermöglichen es, das Unternehmen mit einem Arbeitspensum von 20% zu betreiben. Der Eigentümergewinn (EBITDA) im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf rund CHF 80‘000.

Nach Zustellung der unterzeichneten Vertraulichkeitserklärung, eines Kurz-CV sowie Erbringung des Kapitalnachweises erhalten Interessenten gerne weitere Informationen.