Die Liegenschaft steht auf einem Terrain von 3’200 m2 und besteht aus einem Hauptgebäude mit zweistöckigem Ausstellungsraum für ca. 20 Fahrzeuge und ca. 80 Aussenplätze, teilweise mit Unterstand. Neben den Showrooms gibt es Büros, eine Empfangstheke und eine kleine Küche.

Die grosszügige Werkstatt ist mit drei Hebebühnen ausgerüstet, ein Kompressor ist fest installiert. Die übrigen Werkzeuge und Einrichtungen muss ein Käufer selbst einbringen. In einem separaten Gebäude gibt es eine Portalwaschanlage.

Die Anlage befindet sich an einer stark frequentierten Hauptachse mit ca. 25’000 Fahrzeugbewegungen pro Tag und eignet sich für eine Markenvertretung, welche einen neuen Standort sucht, oder für eine Neustartsituation.

Dies ist ein interessantes Angebot für Neueinsteiger oder als Erweiterung für einen bestehenden Betrieb. Die bisherigen Geschäftsaktivitäten sind nicht Teil der Übernahme.

Es braucht Eigenmittel in der Höhe von rund CHF 3 Mio.

Nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung erteilt Ihnen André Frey gerne weitere Auskünfte.