Die aktuell zunehmende Beunruhigung der Bevölkerung betreffend schadstoffbelastetem Trinkwasser, sowie das zunehmende Bedürfnis nach Brauchwasser mit tiefen Härtegraden (geringem Kalkgehalt) ist Garant für eine erfolgreiche Zukunft dieses Geschäftes. Die Firma ist aktuell in einer starken Wachstumsphase, welche weiter ausgebaut werden kann. Die Technologien sind verfügbar und die Produkte entwickelt sowie am Markt seit Jahren eingeführt. Das Unternehmen verfügt über Vertriebs- und Installationspartner und ist damit ohne einen weiteren Aufbau von Fixkosten skalierbar.

Preis Firma: CHF 3 Mio.

Ihre Chance

Das Unternehmen verfügt aus langjähriger Geschäftstätigkeit über einen wachsenden, vor allem in der Schweiz ansässigen Kundenstamm. Das zunehmende Bedürfnis nach gesundem, ursprünglichem Trinkwasser und Brauchwasser mit niederem Härtegrad ist ein wichtiger Treiber der technisch ausgefeilten Produkte zur Aufbereitung und Filtration von Wasser für den privaten, gewerblichen und industriellen Gebrauch. Es besteht ein Netzwerk an Vertriebspartnern, welche die Produkte und Installationsdienstleistungen in den einzelnen Regionen sicherstellen. Repräsentative Räumlichkeiten mit installierten Geräten sind für Vorführungen an Vertriebspartnern und Kunden vorhanden. Die Firma bietet ein Synergiepotential zum Geschäftsmodell eines Käufers in der Sanitärbranche.

Das Angebot

Die Firma wird altersbedingt verkauft. Das Angebot richtet sich an Interessenten mit Hintergrund in einem handwerklich-technischen Beruf, wie z.B. Polymechaniker oder vergleichbar, dies mit kaufmännischem Verständnis und ggfs. Erfahrung im direkten oder indirekten Vertrieb. Hier können Sie gezielt das Vertriebsnetz weiter ausbauen und die Umsatzzahlen dadurch erheblich steigern. Die Firma ist auch für Quereinsteiger ohne Erfahrung in der Wasserbehandlung interessant. Der aktuelle Inhaber des Unternehmens ist bereit, sein Wissen und die Beziehungen zu Vertriebspartnern, Architekten, Kunden und Lieferanten während einer Übergabephase an einen neuen Inhaber zu übertragen.

Spricht Sie diese attraktive und unternehmerische, stark ausbaufähige Option an, so nehmen Sie mit uns telefonisch oder per Email unter reto.schoch@sovadis.ch Kontakt auf. Für allfällige Fragen steht Ihnen Herr Schoch gerne zur Verfügung. Wir garantieren für absolute Diskretion. ID 0258

SOVADIS GmbH, Hauptstrasse 73, 4528 Zuchwil, E-Mail: info@sovadis.ch, Telefon +41 (0)32 672 15 15, Weitere Nachfolgen: www.sovadis.ch