Das Produktionsunternehmen nördlich von Zürich befindet sich seit vielen Jahren in einem Nischenmarkt und fertigt qualitativ hochwertige Eigenprodukte im Bereich Befestigungstechnik sowie Halbfabrikate für Fassaden- und Isolationselemente. Mit dem Entscheid die Produkte von einer externen, national anerkannten Stelle prüfen zu lassen, hat sich das Unternehmen einen nachhaltigen und entscheidenden Wettbewerbsvorteil erschaffen. Des Weiteren sind die Produkte im IGE eingetragen und garantieren so einen hohen Wiedererkennungseffekt.

 

Das eingespielte Team besteht aus 11 Mitarbeitern. Sie überzeugen mit langjährigem Know-how, einem hohen Fertigungsverständnis sowie einer exakten Arbeitsweise. Mit der Belegschaft wurde im vergangenen Jahr einen Umsatz in der Höhe von CHF 2.2 Mio. erwirtschaftet. Dank effizientem Produktionsprozess generierte das Unternehmen eine überdurchschnittliche EBITDA-Marge in der Höhe von knapp 20%.

 

Der Eigentümer möchte sich frühzeitig um seine Nachfolge kümmern und mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Er ist gerne bereit für eine geordnete Übergabe zur Verfügung zu stehen. Die Übernahme ist auch für einen Quereinsteiger möglich. Das hat der jetzige Eigentümer bewiesen, da er ebenfalls branchenfremd war.

 

Bestellen Sie noch heute das ausführliche Exposé auf www.businesstransaction.ch